Die Methode

GEH DICH FREI ist eine neuartige Methode, die ihre Wurzeln im alten Wissen der Menschheit hat.

Ansätze davon sind bei vielen Natives zu finden. In Amerika haben John Cogswell und Joseph Culp diesem Ansatz den Namen Walking In Your Shoes verliehen. Ich habe diese Methode bei Christian Assel in Berlin gelernt und sie nach Österreich gebracht.

Durch die vielfältigen Erfahrungen meiner Klienten in Einzelsitzungen und durch das tiefe Eintauchen in die Methode während meiner Ausbildungslehrgänge habe ich sie weiterentwickelt.

 

GEH DICH FREI vereint die Wahrnehmung aller Ebenen des Körperbewusstseins mit dem Gehen. 

Es kann dadurch die essentielle Aussage eines belastenden Lebensumstandes sichtbar und erfahrbar gemacht werden. Durch diese Selbsterfahrungsmethode ist es möglich, tiefgreifende Erkenntnisse über unzufriedenstellende Bereiche des eigenen Lebens zu erhalten.

Diese Erfahrung bewirkt oftmals einen Perspektivenwechsel, der einhergeht mit einem Zustand des Einverstandenseins. Dadurch wird der eigene Handlungsspielraum verändert.

 

GEH DICH FREI kann durch StellvertreterInnen oder durch das eigene „Gehen" im morphogenetischen Feld angewendet werden.

Durch dieses „Gehen“ kommt das für Menschen unsichtbare Energiefeld in Bewegung und verändert sich. Diese Energiebewegung und die damit verbundene Veränderung werden mit hoher Wahrscheinlichkeit intensiv wahrgenommen.

GEH DICH FREI kann in der Gruppe oder im Einzelsetting eingesetzt werden.

 

Der Ablauf

Nach der Themenklärung beginnt ein(e) StellvertreterIn oder Sie selbst das Anliegen zu „gehen“. Ein Leiter bzw. eine Leiterin „hält“ den energetischen Raum für Sie und ermöglicht mit unterstützenden Fragestellungen ein tiefes Eintauchen in die jeweilige Thematik.

Es wird eine Erfahrung gemacht und ins Bewusstsein gebracht. Dadurch können Ursachen erkannt werden und es kann zu einer befreienden Klärung Ihres Themas kommen. Eingespielte Ansichten und Glaubenssätze werden überflüssig, da ihre Hintergründe beleuchtet werden. Die Essenz der Themenstellung wird sichtbar und bewusst. Dies kann zu mehr Frieden und Freiheit in Ihrem Leben führen.

Es können Personen, belastende Umstände, Symptome und Krankheiten, Beziehungen aller Art, Entscheidungen aller Art, Tiere, eigene Anteile wie z.B. „mein Selbstwert“, „meine Angst“, „meine Lebensfreude“, „meine Sexualität“ usw. „gegangen“ werden. Den Möglichkeiten sind praktisch keine Grenzen gesetzt.

Das Augenmerk wird immer auf die individuelle Aussage oder Lebensaufgabe für die ThemenstellerIn gelegt, da ich der Überzeugung bin, dass belastende Umstände, Krankheiten und „schwierige" Personen eine besondere Botschaft oder Lernaufgabe für uns haben.

 

Besonders gut eignet sich GEH DICH FREI auch für Projekte, Projektentwicklungen, Firmen oder Menschen die auf der Suche nach ihrer "wahren Bestimmung" sind. Mehr dazu finden Sie auf der Seite für Unternehmen.

Über Regina Hauser

geboren im August 1965

verwitwet, Mutter von 2 Töchtern

Dipl. Sonderpädagogin, Mediatorin, Dipl. Legasthenietrainerin

Familienstellen nach Hellinger
(Ausbildung in Emmerting / Bayern bei Dr. Heide-Helge Starflinger)

Walking In Your Shoes
(Ausbildung in Berlin bei Christian Assel)

Zertifizierte Beraterin für Engelsymbole & Essenzen von Ingrid Auer
(Ausbildung bei Ingrid Auer)

Awakening Women Training
(Ausbildung bei Chameli Ardagh)